Startseite

Herzlich Willkommen auf meinem Blog!

Hier werde ich euch berichten, was alles vor, während & nach meinem Auslandsjahr in Dänemark passiert.
Das mache ich hauptsächlich für mich, für meine Familie und für die, die sich dafür interessieren oder auch vorhaben ein Auslandsjahr zu machen.
Hier findet ihr Blogeinträge, Fotos, Linktipss und mehr...!

Viel Spaß beim lesen! :)

Dienstag, 16. Oktober 2012

Pech oder Glück?!?

Hej        

Pech oder Glück, das habe ich mich auch gefragt, als am Montag der Anruf von EF kam und sie mit meiner Mum reden wollten, aber jetzt erstmal von Anfang.

In dem letzten Post 'USA vs. Dänemark' habe ich geschrieben, dass ich überlege den Vertrag bei EF zu kündigen und ein Auslandsjahr in Dänemark zu machen, aber richtig sicher war ich mir über diese Entscheidung noch nicht.
In den darauf folgenden Tagen festigte sich diese Idee. Ich dachte, das mit den USA ist nur ein Tief, aber das geht jetzt schon zu lange so und wenn ich nicht mehr 100% in die USA will, dann sollte ich auch nicht gehen.
Am Wochenende habe ich mit meinen Eltern darüber geredet und sie waren erst nicht so begeistert darüber, weil wir bei EF schon den Vertrag unterschrieben und die 1.Rate bezahlt haben und wir wenn wir den Vertrag kündigen 15% vom Programmpreis nicht wiederbekommen würden und das ist viel Geld.
Skandinavien bieten nur sehr wenige Organisationen an und Ayusa-Intrax ist die einzige die für mich in frage kommt. Mit meinen Eltern habe ich aber ausgemacht, das wir ersteinmal abwarten, was bei Ayusa herauskommt, bevor ich bei EF kündige. Wenn mich Ayusa nicht nehmen würde, hätte ich mir das mit den USA vllt. nochmal überlegt, bzw. dann kein Auslandsjahr gemacht, wenn mich Ayusa nehmen würde, hätte ich dann den Vertrag bei EF gekündigt.
Ayusa hat sich dann bei mir gemeldet, nach dem sie meine Zeugnisse nach Dänemark geschickt haben, um zu fragen, ob sie mich nehmen würden und von der Organisation in Dänemark gab es ein ok. Heute kamen die Bewerbungsunterlagen (Application) an und am Freitag habe ich 15Uhr auch schon mein Auswahlgespräch, welches auf Englisch stattfinden wird.

Am Montag hat EF bei mir angerufen und wollte mit meiner Mum reden. Als das Gespräch beendet war, kam meine Mum zu mir und hat gesagt, das EF mich doch nicht nimmt. Meine Unterlagen waren schon in den USA und dort haben sie gemeint, das sie mich wegen meinen Noten doch nicht nehmen und EF kündigt jetzt von sich aus den Vertrag und ich bekomme das ganze Geld, was wir schon bezahlt haben zurück. Was für ein Zufall! Der Grund, warum sie mir kündigen ist, wie sollte es anders sein, wegen meinen Noten. Ich habe, als ich mich bei EF beworben habe extra nachgefragt, ob das mit meinen Noten ein Problem ist und sie meinten Nein. Sauer bin ich aber trotzdem, denn die ganze Arbeit (Application, Arzt, usw.) war mal wieder für umsonst. Als mir meine Mum gesagt hat, das EF mich nicht nimmt, war ich eig. nicht wirklich traurig, weil ich mit den USA und allem drumherum schon irgendwie abgeschlossen hatte. Das positive ist, das wir nicht kündigen mussten und somit das Geld verloren hätten, sondern alles wieder bekommen. Als Alternative wurde mir England angeboten, aber ich hatte in dem Zeitpunkt nur Dänemark im Kopf, also habe ich abgelehnt. Ich weiß nicht, wie viel Arbeit, Geld und Energie ich jetzt schon in das Auslandsjahr gesteckt habe, aber  Ayusa ist jetzt meine letzte Chance ein Auslandsjahr zu machen, bzw. die letzte Orga. bei der ich mich bewerbe. Ich hoffe sooo, dass das mit Ayusa klappt.

Am Freitag kommt ein neuer Post, wo ich dann berichte, wie das Auswahlgespräch gelaufen ist und ich werde dann nochmal an diesen Post anknüpfen und weiter schreiben, denn es gibt noch ein bisschen was zu erzählen, aber ich schreibe das jetzt hier nicht mehr, weil der Post schon so lang ist.


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Sünde. Meine Unterlagen sind auch in den Staaten und ich denk' ich hätte angefangen zu weinen wenn die mir plötzlich doch noch gekündigt hätten.

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Das hätte ich wahrscheinlich auch, aber da ich sowiso vorhatte event. zu kündigen, war ich eig. eher sauer und ein kleines bisschen traurig.
    Wünsch dir Viel Glück :)

    AntwortenLöschen